Erlebe es und du wirst es lieben....

Sugaring mit Zuckergel ist eine sanfte und langanhaltende Alternative zum Rasieren oder Waxen. Die Enthaarung mit Zuckerpaste ist ein 2000 Jahre altes Geheimnis orientalischer Schönheit. Schon Kleopatra benutze diese Methode für ein angenehmes Hautgefühl.

Dabei wird eine honigähnliche lauwarme Paste aus Zucker, Zitrone und Wasser auf die Haut aufgetragen und mit flinker Hand wieder entfernt. Das geschieht blitzschnell und sehr schonend, dass mehrmals über die gleiche Stelle gearbeitet werden kann. Die Paste klebt nicht auf der Haut, sondern verbindet sich nur mit den Haaren und abgestorbenen Hautzellen, welche schonend entfernt werden. Der ganze Körper lässt sich durch das süsse Gel enthaaren. 

Wenn Du gern ausprobieren möchtest, wie wunderbar zart sich deine Haut nach dieser schonenden Haarentfernung anfühlt, vereinbare einfach einen Termin.

Ich freue mich auf deinen Besuch.

SUGARING VS. WAXING

Welche Methode ist jetzt besser?

Beide Methoden entfernen Körperhaare, in beiden Fällen hält das Ergebnis etwa gleich lang. Und beide sind schmerzhaft. Worin liegt also der Unterschied?

Sugaring

  • angenehmere Temperatur, ideal für sensible Haut

  • weniger schmerzhaft, da der Zucker nur am Haar und nicht auf der Haut haftet

  • kaum eingewachsene Haare

  • 100% natürliche Inhaltsstoffe

  • hat gleichzeitig einen Peelingeffekt, abgestorbene Hautzellen werden entfernt

Waxing

  • hohe Temperatur, schlecht bei Venenproblemen u.ä.

  • der Wachs haftet auf der Haut, was schmerzhafter ist und auch mehr Irritationen hervorrufen kann

  • enthält chemische Inhaltsstoffe, kann Allergien hervorrufen

shutterstock_613788518_edited.jpg