shutterstock_402884323_edited.jpg

Wimpernlifting- der perfekte Schwung

Schöne und lang geschwungene Wimpern sind der Traum von jeder Frau. Das Wimpernlifting macht dies möglich - ganz ohne Wimpernzange oder Mascara. Das Wimpernlifting ist eine natürliche Alternative zur Wimpernverlängerung. Es werden jedoch keine künstlichen Wimpern eingesetzt, sondern die eigenen Naturwimpern durch ein schonendes Verfahren in den perfekten Schwung gebracht, was eine opische Verlängerung bewirkt.

 

Wie funktioniert das Lifting

Zuerst werden Liftingpads mit einem leicht entfernbarem Hautkleber auf dem Lid angebracht. Dann werden die Wimpern vorsichtig gekämmt und in der gewünschten Position auf dem Pad fixiert. Das Erzeugen der Welle erfolgt dann in zwei Phasen: Im ersten Schritt werd mit Hilfe einer Lotion die Schwefelbrücke in den Wimpern 'gebrochen'. So löst sich die natürliche Strucktur auf und kann verändert werden. Nach 8 Minuten Einwirkungszeit wird die Lotion abgetragen und die Wimpern mit einer zweiten Lösung bestrichen. Diese festigt die neue Wimpernform. Die Einwirkungszeit liegt hier bei 5 Minuten. Im Anschluss werden die Wimpern gefärbt, die Liftingpads vorsichtig abgezogen . Das Lifting ist sofort sichtbar.

 

Vorteile

  • besonders natürliches Ergebnis

  • schonender als Wimpernwelle

  • preisgünstiger als Wimpernverlängerung

  • haltbarkeit von 4-6 Wochen

 

Nach dem Lifting

innerhalb der ersten 24 Stunden den Kontakt mit Wasser oder Dampf meiden

Preis

Fr. 100.- inkl. Färben